Aktuell

 
(Titelthema aus dem »Moerser Monat«, Ausgabe Oktober 2019) Selbstbestimmt in der letzten Lebensphase
Birgit Kessler (li.) und Dr. med. Günther Klaus Gollan (Mitte) vom Palliativnetzwerk Niederrhein im MM-Interview. Birgit Kessler (li.) und Dr. med. Günther Klaus Gollan (Mitte) vom Palliativnetzwerk Niederrhein im MM-Interview.
Foto: Berns
Das Palliativnetzwerk Niederrhein versorgt und begleitet schwerkranke und sterbende Menschen.
Pflegedienstleiterin Birgit Kessler und der Leitende Palliativarzt im Netzwerk Dr. med. Günther Klaus Gollan
berichteten von ihrer Arbeit im MM-Interview.


Gedenkfeier am 28.11.2018

Am Mittwoch, den 28.11.2018 haben wir mit 90 Angehörigen, gemeinsam mit dem SAPV Team des Palliativ Netzwerkes Niederrhein all jenen Patienten gedacht, die im Zeitraum Oktober 2017 – September 2018 verstorben sind.
Diese Gedenkfeier bietet sowohl Angehörigen wie auch dem SAPV Team die Möglichkeit sich gemeinsam zu erinnern, zu trauern und ins Gespräch zu kommen. Im Verlauf der Feier erinnerten sich sowohl die Palliative Care Fachkräfte, vertreten durch Connie Kraemer, wie auch für die Palliativmediziner, Dr. Andreas Hampf mit bewegenden Worten an das vergangene Jahr.

Musikalisch wurde der Abend begleitet von Rachel Montiel, die mit ihrer klangvollen Stimme ein ums andere Mal die Herzen berührte.
Der 1. Teil der Feierlichkeiten endete mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Der Mond ist aufgegangen“.
Im Anschluss gab es bei einem kleinen Imbiss Zeit für Gespräche, Tränen und hin und wieder auch ein Lächeln.

Gedenkfeier am 28.11.2018

Gedenkfeier am 28.11.2018

Gedenkfeier am 28.11.2018

Gedenkfeier am 28.11.2018

Gedenkfeier am 28.11.2018

Gedenkfeier am 28.11.2018